Harry Wilhelm

Anlagentechnik / Brennstoffe / Altholz A I bis A IV

Ingenieurbüro Harry Wilhelm Harry Wilhelm Arbeitsgebiete IB Wilhelm Dienstleistungen Harry Wilhelm Anlagentechnik IB Wilhelm Referenzen

Als Altholz bezeichnet man Holzsortimente, die aus einem Nutzungsprozess ausscheiden und einer stofflichen oder energetischen Verwertung zugeführt werden. Der Gesetzgeber strebt dabei eine Kaskadennutzung an, d. h. Vorrang der stofflichen vor der energetischen Nutzung.

Bei Altholz handelt es sich um eine Vielzahl von Sortimenten und unterschiedliche Herkunft, die je nach Belastungs- / Behandlungsstufe in vier Kategorien eingeordnet werden:

A I   =   nicht behandeltes Altholz (wie z. B. Sägewerksreste, Platten aus Vollholz)
         
  A II   =   behandeltes Altholz, d. h. verleimtes, beschichtetes, lackiertes oder anderweitig behandeltes Altholz OHNE halogenorganische Verbindungen und OHNE Holzschutzmittel (wie Schalhölzer, Türblätter und –zargen)  
         
  A III  =   belastetes Altholz, d. h. Altholz MIT halogenorganischen Verbindungen und OHNE Holzschutzmittel (wie Paletten mit Verbundmaterialien, Sperrmüllmischsortimente)  
         
  A IV  =   besonders belastetes Altholz, d. h. MIT Holzschutzmitteln behandeltes Altholz sowie Altholz, was nicht in die Kategorien A I bis A III zugeordnet werden kann (wie   Holzfachwerk, Dachsparren)  

Die Wärme- und Stromerzeugung aus nicht mehr stofflich nutzbaren Althölzern stellt bei geeigneten Standortkonzepten (ganzjährige Wärmenutzung) eine sinnvolle Option dar und bietet sich u. a. in der holzbe- und verarbeitenden Industrie an. Durch Inkrafttreten des EEG im Jahr 2000 wurde die energetische Altholznutzung stark forciert. Aufgrund steigenden Konkurrenzdrucks um die Altholzressourcen muss der detaillierten Anlagenplanung eine Analyse der zur Verfügung stehenden Brennstoffpotenziale vorausgehen. Die Verbrennung von Altholz A III und A IV unterliegt den strengen Emissionsgrenzwerten der 17. BImSchV. Deren bestimmungsgemäße Umsetzung ist heute Stand der Technik und durch eine fachgerechte Projektierung – die wir für Sie gerne übernehmen – gewährleistet.

Altholz-Haufwerk

Altholz-Haufwerk

Altholz-Haufwerk

Altholz-Haufwerk